Wie funktioniert Lange Outdoor Cooling?

 

Als erstes bereiten wir Frischwasser so auf, da├č in unserem mehrstufigen Filtersystem alle Partikel oder Verschmutzungen bis zu einer Gr├Âsse von weniger als  1/1000 mm herausgefiltert werden.

Je nach Anwendung verwenden wir zus├Ątzlich einen Ionen-Wasserentkalker oder eine Umkehrosmose- Anlage.

Zur  Vermeidung von Legionellen und anderen Bakterien setzen wir mehrere UV-C  Sterilizer in unserem System ein. Je nach Einsatz des Systems oder nach Kundenwunsch erf├╝llen wir alle relevanten  Vorschriften und Empfehlungen  hinsichtlich Hygiene, medizinischen Aspekten, Sicherheitsstandards, sowie l├Ąnderspezifische Bestimmungen. 

Anschlie├čend wird das gereinigte Wasser durch eine elektrisch angetriebene Hochdruckpumpe auf einen Druck von ├╝ber  120 bar gebracht und in flexiblen Hochdruck-Kunstoff-Leitungen oder in Edelstahlrohren zu den einzelnen  Nebeld├╝sen transportiert. Wir verwenden haupts├Ąchlich formschl├╝ssige Verbindungen.  Beim Austritt aus den D├╝sen wird Wasser in kleinste Wassertropfen  zerst├Ąubt.  Dabei bildet sich eine Aerosol-Nebelwolke.

Die Oberfl├Ąche des einzelnen Wassertropfen wird dabei um das 1000 fache vergr├Âssert, sodass sofort ein Verdunstungsprozess einsetzt, bei dem aufgrund physikalischer Vorg├Ąnge der Umgebungstemperatur W├Ąrme entzogen wird.  

Wir erreichen eine Temperaturabsenkung von bis zu 12┬░ C gegen├╝ber der Umgebungstemperatur.

Durch die spezielle Konstruktion der D├╝se erfolgt die Verdunstung unmittelbar in D├╝senn├Ąhe,  daher  werden Personen oder Gegenst├Ąnde nicht nass oder feucht.

Die D├╝se arbeitet im Intervall-, sowie im Dauerbetrieb absolut ger├Ąuscharm. Dieses haben wir unter anderem durch eine Reduzierung der Austrittsgeschwindigkeit der Micro-Tropfen an der D├╝senkante erreicht.  Die eingesetzte Filtertechnik und Wasservorbehandlung verhindert die Bildung von  Ablagerungen oder R├╝ckst├Ąnden auf Oberfl├Ąchen in der N├Ąhe der D├╝sen.

Je nach Einstellung des Systems bzw. Auswahl der Komponenten sind wir in der Lage eine schwebenden Nebel oder eine aufsteigende Nebelwolke aus reinem Wasser ohne jegliche Zus├Ątze zu erzeugen.

Durch den Einbau von Zusatzkomponenten sind unsere Anlagen lebensmitteltauglich, oder einsetzbar im medizinischen Bereich zur Inhalation und zur Therapie.

HINWEIS:

Da die durch die Verdunstung abgek├╝hlte Luft schwerer ist als die Umgebungsluft, sinkt diese ab und f├╝hrt zu dem K├╝hleffekt im Bereich unterhalb der D├╝sen. Aus diesem Grund installieren wir meistens die D├╝sen oberhalb der zu k├╝hlenden Fl├Ąche.